Praktikum

Wir bieten interessierten Schülerinnen und Schülern sowie Studenten umfassende Möglichkeiten für einen individuellen Praktikumseinsatz. In der firmeneigenen Lehrwerkstatt stehen für unsere Praktikanten verschieden Projekte bereit. Bei den Ausbildungsberufen Zerspanungsmechaniker (m/w) und Industriemechaniker (m/w) stellst du einen Nussknacker nach Fertigungsplan her, bei dem du Einblicke ins Bohren, Feilen, Drehen, Fräsen und viele weitere Grundlagen bekommst.

Die Praktikanten für den Ausbildungsberuf des Mechatronikers (m/w) stellen eine „Schreibtischlampe“ her. Dieses Projekt beinhaltet sowohl mechanische als auch elektronische Arbeiten und stellt daher ein gutes Beispiel für die Arbeit eines Mechatronikers dar. Bei der Arbeit werden die Praktikanten von einem Azubi unterstützt und bekommen von ihm auch die Maschinen der Lehrwerkstatt genau erklärt.

Welche Praktika sind möglich?

Praktika im Rahmen von Schulprogrammen

  • Orientierung im Berufsfeld (OiB) für Hauptschüler
  • Berufsorientierung für Realschüler (BORS) OiB und BORS v.a. in der Lehrwerkstatt
  • Berufsorientierung an Gymnasien (Bogy) v.a. in Ingenieurberufen
  • Vorpraktikum für FH-Ingenieurstudenten v.a. in der Lehrwerkstatt und in der Fertigung
  • 1. Praxissemester für FH-Studenten v.a. in der Zerspanung/Fertigung
  • 2. Praxissemester für FH-Studenten (Grundlagen-) Entwicklung/Konstruktion/Herstellplanung/und bei Bedarf in anderen Fachbereichen
  • sonstige Praktika je nach Bedarf und Einsatzmöglichkeiten

Werkstudenten, Bachelor- & Masterthesen

Betreuung von Master-Studenten (Master-Studiengang Mechatronik an der HTWG Konstanz) durch die Abteilung Grundlagenentwicklung.

Freiwillige Praktika

Freiwillige Prakitka bieten wir derzeit leider nicht an.